Man muss unbedingt eine Eigenleistung erbringen, um einen Teil der Lebenskosten zu decken. Die Pestalozzi-Stiftung ist ein wichtiger Mosaikstein, der hilft, mein Studium zu ermöglichen, und ich bin dankbar dafür.

Sibille Camichel aus Tschierv, Studentin der Kunstgeschichte

PESTALOZZI-STIFTUNG

Die Pestalozzi-Stiftung fördert die Ausbildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus schweizerischen Berggegenden mit Stipendien und Darlehen, damit sie ihr Ausbildungsziel erreichen können.

Die Finanzierung einer Ausbildung kann dann zum Problem werden, wenn Jugendliche - wie es bei den meisten unserer Stipendiatinnen und Stipendiaten der Fall ist - auswärts wohnen und sich auswärts verpflegen müssen. Diese Kosten sind nur teilweise durch öffentliche Stipendien gedeckt.

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere junge bildungsinteressierte Generation – investieren Sie in die Schweizer Zukunft!

Spenden für Bildung

Privatpersonen und Firmen können bewusst gesellschaftliche Verantwortung in der Aus- und Weiterbildung junger Menschen übernehmen. In Form von Spenden, testamentarischen Vergabungen, Legaten oder mit der Errichtung eines Fonds.

Jetzt spenden

Stipendium für junge Menschen

Bildungsinteressierte, junge Menschen aus Schweizer Berggebieten können für ihre Ausbildung bei der Pestalozzi-Stiftung finanzielle Unterstützung in Form eines Stipendiums oder eines zinslosen Darlehens beantragen.

Stipendium beantragen

Frühförderungspreis für Chancengerechtigkeit

Die Pestalozzi-Stiftung verleiht alle zwei Jahre den Frühförderungspreis für Schweizer Berggebiete. Die Ausschreibung richtet sich an öffentliche oder private Einrichtungen, die bereits ein Frühförderungs-Projekt umgesetzt haben oder eine Idee realisieren möchten.

» Erfahren Sie mehr

Mit Pestalozzi-Schoggi helfen

Von jeder verkauften «Pestalozzi-Schoggi» gehen 40% als Spende an die Pestalozzi-Stiftung. Unterstützen Sie mit dieser süssen Gaumenfreude das Engagement der Confiserie Honold. 

Bestellen

Erfahren Sie mehr über unseren Stiftungszweck

Jugendliche, Vertrauenspersonen und Spender berichten über ihren persönlichen Bezug zur Pestalozzi-Stiftung. Ein Film von Karin Heberlein zum 50-Jahr-Jubiläum, 2011.